Sa. 01.07. bis So. 02.07.2017 Familienausfahrt Schönwetterhütte

Datum:
2017-07-01
Datum-bis:
2017-07-02
Titel:
Familienausfahrt Schönwetterhütte
Tourenbegleiter:
Hubert Rumerstorfer
Teilnehmer:
10
Fotos:
Hubert und Elisabeth Rumerstorfer, Helmut Auer, Robert Holzhacker

Familienausfahrt Schönwetterhütte - Gumpeneck
Bei wechselhaftem Wetter startet unser Familienwochenende ins große Sölktal auf die Schönwetterhütte.
Aufgrund der unsicheren Wetterlage für Sonntag, beschließen wir schon am Samstag das Gumpeneck zu besteigen. Von der Schönwetterhütte steigen wir durch Almrausch zur idyllischen Gumpenalm empor. Von dort wandern wir weiter auf dem geologischen Rundweg, wo auf 24 Stationen die Entstehung der alpinen Gebirgslandschaften erklärt wird. In der Region rund um das Sölktal sieht man verschiedene Gesteinsarten wie Gneis, Glimmerschiefer, Kalk und Marmor.
Kurz vor dem Gipfel werden wir von einem rasch heranziehenden Sturm eingeholt. Durch den starken Wind und Graupelschauer verzichten wir auf eine lange Gipfelrast.
Der Abstieg führt über den zweiten Abschnitt des geologischen Rundwegs durch das Gumpenkar über feuchte Wiesen mit Wollgras und vorbei an Weidevieh wieder zurück zur Gumpenalm. Das Wetter hat sich wieder beruhigt und unsere Kleidung trocknet langsam wieder.
Am Abend genießen wir die Spezialitäten der Schönwetterhütte. Von der netten Bewirtung und den geräumigen Lagern sind wir alle begeistert.
Am Sonntag stecken alle Gipfel rundherum in Wolken. Wir machen einen Rundweg zum Schönwetterberg am Kamm oberhalb der Hütte und zur urigen Wachlinger Alm.
Trotz dem teilweise feuchten Wetter wird uns dieses Wochenende in guter Erinnerung bleiben.

Zuletzt geändert: 2017/07/06 23:25