Sa. 11.02.2017 Mondscheinwanderung in der Au

Datum:
2017-02-11
Titel:
Mondscheinwanderung in der Au
Tourenbegleiter:
Hans-Jürgen Mes
Teilnehmer:
27
Fotos:
Mes Andrea

Mondscheinwanderung in der Au Am Samstag, den 11.2.2017 marschierten um 17.30 Uhr 27 Erwachsene und Kinder inkl. Hund Woody, unter der Führung unseres ortskundigen Guides, Leo Weber, durch die Au. Bestens ausgerüstet mit Stirnlampen und Warnwesten ging es querfeldein durch die teilweise noch verschneite Aulandschaft. Nach ca. 80 Min. erreichten wir unser Endziel bei Landwirt Weber Sepp. Dort wurden bei einem wärmenden Lagerfeuer Knacker und Stockbrot gegrillt. Innerlich gewärmt wurden wir mit Kinderpunsch, Tee und Kaffee. Zum krönenden Abschluss gab es dann auch noch köstliche Kuchen und für die ganz „Süßen“ eine Dose voll mit m&m's und saure Apfelschlangen. Da sich der Vollmond wahrscheinlich von der letzten Mondfinsternis (in der Nacht davor) noch nicht so richtig erholt hatte, suchten wir ihn vergeblich am Nachthimmel. So gegen 21.30 Uhr verließen die letzten „Abenteurer“ den Lagerplatz. Herzlichen Dank an Weber Sepp für die Bereitstellung des Rastplatzes, Margit Söllinger, Preining Resi und Andrea herzlichen Dank für die köstliche Verpflegung. Ich glaube dies war bestimmt nicht die letzte Wanderung durch die Au.

Zuletzt geändert: 2017/02/12 12:22